Publikationen
Texte
Referate

Links

Home
Newsletter
Zur Person
Kontakt

■ ■ ■ ■ Zur Person ■ ■

■ ■ ■ © Jürgmeier ■ ■
Kopien_Abdruck nach Absprache

Die verausweiste Gesellschaft traut dem Zeichen mehr als der Realität, auf die es verweist. Glaubt eher den von Dritten ausgestellten Zertifikaten als der sinnlichen Wahrnehmung des tätigen Menschen. Ausweise gelten als fälschungssicher. Menschen nicht. Der Ausweis wird zum Ritterschlag, der bestätigt: Er ist, der sie vorgibt zu sein. Der Code wird zum Sesamöffnedich: Wer ihn kennt, erhält meinen Besitz. Der Ausweis befreit den Menschen vom Generalverdacht, da wolle sich eineeiner etwas erschleichen. Ohne Ausweis bin ich nur ein Scheinmeier.

Berufliche Erfahrungen

Publizistische Tätigkeit (Texte und Referate)
Beratungen, Coachings (insbesondere Männer,
Jugendliche und Lernende)
Leitung unterschiedlichster Gruppen
(u.a. Gesprächs- und Selbsterfahrungsgruppen für Männer)
Lehraufträge im Sozial- und Bildungsbereich
(u.a. Lehrbeauftragter an der Hochschule Soziale Arbeit Luzern beziehungsweise ihren Vorgängerschulen)
Projektleitungen und -begleitungen
(u.a. Sekretär/Redaktor einer Selbsthilfeorganisation für Behinderte, VR-Präsident einer Wohn- und Gewerbesiedlung)
Allgemeinbildender Unterricht, 12 Jahre Klassenlehrer
bzw. FiB-Person, Leiter Allgemeinbildung, Leiter FiB & Gesundheitsförderung, inkl. Leitung verschiedenster Projekte,
Berufsbildungszentrum Wädenswil, heute Strickhof
Jugendarbeit (u.a. Leitung von Jugendzentren,
Aufbau/Mitarbeit Jugendberatungsdienst)

Autor, Redaktor, Moderator Radio DRS, heute SRF

Aus- und Weiterbildung

Lehrgang «Grundlagen für die fachkundige individuelle Begleitung FiB» (CAS)
MAS Cultural & Gender Studies HGKZ, heute HDKZ
Langjährige Supervision in verschiedensten Funktionen
Stage als Redaktor/Moderator Radio DRS, heute SRF
Pilotkurs Animator
Studien in Psychologie, Soziologie, Pädagogik (o. A.)
Oberrealschule, Matur Typ C
9 Jahre Volksschule

Jürgmeier

Geboren: 11. Dezember 1951.
Lebt mit Frau in Fällanden. Zwei erwachsene Stieftöchter.
Eine Enkelin und ein Enkel.

Letzacherstr. 12 ■ CH-8117 Fällanden ■ +41 79 785 33 84

Schriftsteller (Mitglied Schweizer Autorinnen und Autoren)
Redaktor Infosperber


Mail

Wenn der Ausweis zum Original,
der Mensch zur Kopie wird...,
«Entwürfe», Oktober 2007

Fällander Tagebuch