Gesprächs- und
Selbsterfahrungs-
gruppe für Männer

...Jack, der Mann und Held, gibt auf und stirbt. Rose aber, die Frau, macht neue Kräfte frei, greift nach einer Trillerpfeife - die sie bisher, aus unerfindlichen Gründen, nicht benutzt hat - macht die InsassInnen eines zwischen Toten und Ertrinkenden herumpaddelnden Rettungsbootes auf sich aufmerksam und wird aus dem Wasser gefischt. Wieso hat sie die Pfeife nicht früher benutzt und so auch ihren geliebten Jack vor dem Tod bewahrt? ...

«Tatort», Fussball und andere Gendereien, S. 108

Unternehmen W

Geschriebenes W
Gesprochenes W
Beratendes W
Verhandelndes W
Projektierend. W

Aktuelles
Publikationen
Texte
Referate

Links

Soziokulturelles
Gendereien
Gewaltiges
Verhandeln
Lernen

Home

Newsletter

Zur Person
Kontakt

■ ■ ■ ■ Gendereien ■ ■

■ ■ ■ ■ Unternehmen Wort ■ ■
■ ■ ■ © Jürgmeier ■ ■
Kopien_Abdruck nach Absprache

Bücher

«Tatort», Fussball und andere Gendereien_Interact/Verlag Pestalozzianum, 2008

Der Mann, dem die Welt zu gross wurde_Lectura-Verlag, 2011 (diverse Texte)

 

Texte

US-Wahlen: Grossmaul schlägt Musterschülerin__«Infosperber»

Trump, Gilli, Köppel, Houellebecq – alle «Araber»_«Infosperber»

Tränen und die letzten Cowboys im zahmen Westen_«Infosperber», «PS»

Burka verbieten – und das Abendland ist gerettet_«Infosperber»

Clinton. Trump. Shoemaker. Die Geschlechterwahl
(Fällander Tagebuch 1)_«Infosperber»

NZZ, (K)alter Krieg & die nützlichen Idioten 2016_«Infosperber»

Verschleiern oder «köpfen». Das ist hier die Frage._«Infosperber»

Fussball & Gewalt machen «Männer»_«Infosperber»

Überdruck und andere einfache Erklärungen_«Infosperber»

Wenn Menschenrechte für Religionen nicht gelten_«Infosperber»

«Pfefferscharf» gegen Menschenrechte I + II _«Infosperber»

Volk ohne Kopf oder Einfamilienhaus- & Blockkinder_«Infosperber»

Lieber den Colt im Halfter als die Bombe im Sack_«Infosperber»

Sexuelle Lehrjahre im «Puff» – aber nur für Männer_«Infosperber», «P.S.»

Wer hat in der Schweiz das Sagen? Frauen nicht._ «Infosperber»

Der «Medienberater» des «Tagi» und «das Klageweib»_«Infosperber»

Feindbild Mann – fremd, jung, alleinstehend_«Infosperber»

«NZZ a. S.» fordert Aussenpolitik in Militärstiefeln_«Infosperber»

Eltern können für ein Kind eine Katastrophe sein_«Infosperber»

«Kill Zone USA» oder Männliche Waffenlogiken_«Infosperber»

Der vergessene Holocaust in «Das radikal Böse»_«Infosperber»

Bacholerette: Mensch Mann, Frau – schön blöd_«Infosperber», «P.S.»

Flug 4U 9525, Ostern oder die Angst_«Infosperber»

Homo aus freien Stücken – das wäre Emanzipation_«Infosperber»

Die Schule macht keine Männer (I + II)_ «Infosperber»

Verletzte Gefühle – Kussverbot. Krieg abgesagt. _«Infosperber»

Freiheitskämpfer. Soldaten. Mörder. Unmenschen._«Infosperber»

Die Natur- und Mutter-Mythen des Roger K._«Infosperber»

Männer oder Opfer, Frauen oder TäterInnen (I + II)_«Infosperber», «P.S.»

«Notnagel» Frauen _«Infosperber»

Wenn eine Baden-Reise öffentlich bedeutsam wird_«Infosperber»

Betet, freie Schweizerinnen, betet!_«Infosperber»

«… im Zweifel für die (potenziellen) Opfer»_«Infosperber»

Schwingerkönig oder Mister Schweiz sind Wurst_«Infosperber»

Wann ist ein Vater (m)ein Vater?_«Infosperber»

Wer braucht einen wie Blocher_«Infosperber»

Prostitution beschädigt auch den Käufer_«Infosperber» und «P.S.»

Die Angst vor der Gleichheit_Buch-Beitrag zu «Ein Haus verändert das Leben - Geschichten und Visionen», herausgegeben von der Stiftung Frauenhaus Aargau-Solothurn, 2013

Tarnkappen für alle_«Infosperber», 1.10. 2013

Frau Präsidentin, Sie sind der schönste aller oder Herrenwitze und andere Übergriffe_Jahresbericht Frauenberatung sexuelle Gewalt, Juni 2013

Lob des Weicheis_«einblicke», Fachstelle für Gleichstellung Stadt Zürich, 2012

Über Gleichstellung und andere Gendereien_«Infosperber», 31.3. 2012

Lieber Fussballer als Lehrerin_«WOZ Bildung», 4.11.2010

Der gute Schüler ist heute ein Mädchen oder Die Schule im Genderfokus_«Folio», Oktober 2008

Das kleine DerDieDas oder Das grosse Meinsollmeinsein_Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Luzern, Dezember 2006

Das grosse DerDieDer oder Von den Gefahren beim Überschreiten der Geschlechtergrenzen_Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Luzern, Dezember 2006

Gendereien - Die Welt im Geschlechterblick: Auf den Mensch gekommen_«Neue Wege», Juli/August 2004

Gendereien - Die Welt im Geschlechterblick: Gucciman, Black Mamba, Terminator IV und andere Spuren der Unübersichtlichkeit_«Neue Wege», November 2003

Gewalt macht Menschen. Oder doch nur Männer? Über Realitäten und andere blinde Flecken_«Wendekreis», Oktober 2003

Gendereien - Die Welt im Geschlechterblick: Penis in Plüsch oder Die alte Angst vor der Gleichheit_«Neue Wege», April 2003

Auf den Spuren von Highlander oder Der gnadenlose Schritt vom Knaben zum Mann_«Weltwoche», 15.10.1998 (unter dem Titel Lieber ein Serienmörder als ein Schlappschwanz sein)

Das Schweigen der Frauen (Phällt er oder phällt er nicht – Clinton-Affäre)_«Tages-Anzeiger», 4.3.1998

Gewalt Macht Männer - Über die Folgen des Versuchs, das Unberechenbare zu kontrollieren_«Neue Zürcher Zeitung», 1.3.1997

Referate etc.

In der Schule sind sie alle Fremde oder Wer integriert eigentlich wen?, 8. Brückentag PH Bern, Institut für Weiterbildung, 28.11.2015

Brave Mädchen, spannende Buben und meine Geschlechtervorurteile _Workshop Pädagogische Hochschule Graubünden, 24.5.2014

Taten statt Worte oder Die Schule macht keine Männer_Knaben und Mädchen - heute gleichgestellt? Referate und Podiumsdiskussion an der Pädagogischen Hochschule, Chur, 10.4.2014

Taten statt Worte oder Die Schule macht keine Männer_Knaben und Mädchen - heute gleichgestellt? Referate und Podiumsdiskussion an der Pädagogischen Hochschule, Chur, 10.4.2014

Gleichstellung und andere Gendereien_Praxisforum «Männer im Gleichstellungsprozess» der Kantonalen Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern (FGS) Bern, 29.11.2011, Bern

Laudatio anlässlich der Verleihung des Gleichstellungspreises der Stadt Zürich 2010 an das mannebüro züri, 15.11.2010, Zürich

«Der gute Schüler ist heute ein Mädchen» oder Hat die Schule eine Geschlecht?_Tagung «Buben - die grossen Verlierer in der Schule?», Pädagogische Hochschule Graubünden, 30.10.2008, Chur

Vom Mann zum Menschen oder Die alte Angst vor der Gleichheit_Hochschule für Soziale Arbeit Zürich, 17.3.2006, Zürich

Was macht James Bond mit dem Staubsauger?_«Männer im Spagat», Bür für Gleichstellung von Mann und Frau Zug, Januar 2005

Die Unfähigkeit zur Trauer, Gewalt macht Männer oder Die Angst vor der Gleichheit_Unabhängige Interessengruppe für Geisteswissenschaften, Schwyz, 18.10.2004

Die Unfähigkeit zur Trauer oder Gewalt macht Männer - Den Mann als Opfer die Frau als Täterin übersehen. Über Geschlechterrealitäten und -vorurteile, Kantonsspital Luzern, 9.9.2004

Das «Konzept Mann», blinde Flecken und andere Gendereien_Lehrerinnen- und Lehrerweiterbildung, Luzern, 30.1.2003

Mann sein ist tödlich oder Gesundheit hat ein Geschlecht. Geschlechteraspekte und blinde Flecken_Schweizerisches Netzwerk Gesundheitsfördernder Schulen, Luzern, 10.9.2003

Menschen wie Waren behandeln_Demonstration gegen Zwangsausweisung in den Kosova, 20.5.2000

Tödliche Mythen. Über Vorbilder und gesundheitsgefährdende Aspekte gesellschaftlicher (Männlichkeits-)Vorstellungen_März 1999

Die Serben. Die Ausländer. Die Jungen oder Das Feindbild Frau_mannebüro züri, 6.11.1999

Der Präventivschlag oder Das Mitleid der Frauen ist die Stärke der Männer. Über Frauenbonus, Frauenquoten und männliche Emanzipationsopfer, SP-Frauen Schweiz, 15.6.1996, Bern